pfiff   seite 6   zurueck blättern vor

FUSSBALL NACHRICHTEN II
Ergebnis-Analyse

Am 34. Spieltag kam es zu einem durchschnittlichen Stärkenverhältnis von 54:46. Zuhause wurden 1.72 Tore geschossen, auswärts 1.28. Das Einsatzverhältnis lag bei 4.8: 4.6 (1-Niedrig, 5-Extrem).
Über den Verein SG Gelsenkirchen (P) Was sagen unsere Manager eigentlich
über den Verein SG Gelsenkirchen (P)?


SG Bochum: "Der Manager macht seine Aufgaben dort ganz gut!"
SV München: "Was man diesem Verein raten könnte? Nichts!"
VfL Mainz: "Man sollte dort den Kader vergrössern!"
Internationaler Verein: "Klub yang baik!"
Sommerpause

Die 21. Saison ist zu Ende und die Sommerpause beginnt. Doch wie heisst es so schön? Nach der Saison ist vor der Saison!
Nach einer kleinen Pause des Spielleiters, die den Rest des Monats anhalten wird, geht es dann anfang Oktober weiter. Konkret heisst das: Die Saison wird umgestellt, die Updates eingespielt und zwischen dem 10. und 20. Oktober die Saison eröffnet.
Bis dorthin: Bleibt dem Spiel treu!
Angeschlagene Verfassung

Ob die Spieler Kjell Palteqvist (1.FC Stuttgart (M)), Kadem Gönül (SG Gelsenkirchen (P)), Florian Möller (SV München), Filipe Pintos (FSV Nürnberg), Ingo Schuster (1.FC Dortmund), aufgrund ihrer Fitness im nächsten Spiel zum Einsatz kommen, bleibt fraglich.
Zufallsverletzungen Ärgerliches Verletzungspech

Neben Rolf Dorfler sind es die Spieler Domenik Hoffmann (SG Gelsenkirchen (P)), Luiz Maturana (SpVgg Konstanz), die allesamt das Verletzungspech getroffen hat und nun erstmal pausieren müssen.
Spieltag-Splitter

--- TSV Frankfurt: "Es gibt Fans, die manchmal lästiger als die Presse sind!" --- Hollywood (FV Hamburg) ist ein reger Nutzer von PFIFF-Online --- Geht es nach dem Verein Fortuna Bremen (A), wird man in dieser Saison mit Sicherheit nicht mehr einen Waldlauf mit der Mannschaft durchführen --- Koelner (Borussia St.Pauli (A)): "Meine Motivation für dieses Spiel hier ist zur Zeit sehr hoch!" --- Donskorp (Union Koblenz (N)) ist ein reger Nutzer von PFIFF-Online --- Stefan (Manager, SSV Saarbrücken): "Greifen nächstes Jahr im Pokal richtig an!" --- SpVgg Konstanz möchte den AFB-Pokal in der nächsten Saison viel ernster nehmen --- Geht es nach Phantomracer (SV Berlin), ist der Pokal-Wettbewerb in der nächsten Saison deutlich wichtiger --- FSV Nürnberg: "Wir werden den Pokal-Wettbewerb in der nächsten Saison etwas wichtiger nehmen!" ---
Die Gerechtigkeits-Quote

Nach dem Spielverlauf gewertet, gingen
86.4 %
aller Spiele diese Saison gerecht aus.
An diesem Spieltag liegt die Quote bei
72.2 %
Die alte 2-Punkte-Regel

Würde noch die alte Punkte-Regel gelten (2 statt 3 Punkte für einen Sieg), würden die Abschluss-Tabellen jetzt so aussehen:
        Punkte  
 1.   TuS Rostock   62:6 
 2.   FSV Nürnberg   57:11 
 3.   1.FC Stuttgart (M)   51:17 
 4.   SG Gelsenkirchen (P)   51:17 
 5.   Borussia Bielefeld   47:21 
 6.   VfL Mainz   46:22 
 7.   TSV Frankfurt   39:29 
 8.   SV München   37:31 
 9.   TSV Cottbus   35:33 
 10.   1.FC Dortmund   34:34 
 11.   SSV Wolfsburg   31:37 
 12.   Eintracht Essen   29:39 
 13.   VfR Hannover   29:39 
 14.   FV Hamburg   28:40 
 15.   Union Koblenz (N)   14:54 
 16.   BW Karlsruhe   10:58 
 17.   SpVgg Freiburg (N)   10:58 
 18.   Union Leverkusen (N)   2:66 
        Punkte  
 1.   TSV Fürth (A)   55:13 
 2.   Borussia St.Pauli (A)   55:13 
 3.   Fortuna Bremen (A)   55:13 
 4.   SG Bochum   48:20 
 5.   SpVgg Konstanz   43:25 
 6.   SSV Saarbrücken   41:27 
 7.   Fortuna Berlin   39:29 
 8.   Kickers Düsseldorf   37:31 
 9.   FC Darmstadt   32:36 
 10.   Kickers Bayreuth   29:39 
 11.   SV Berlin   27:41 
 12.   Dynamo Hoffenheim (N)   27:41 
 13.   FC Duisburg   23:45 
 14.   Eintracht Chemnitz (N)   22:46 
 15.   BSF Jena    21:47 
 16.   SpVgg Gladbach   21:47 
 17.   SB Kassel   20:48 
 18.   FC Krefeld   17:51 
Die 11 des Jahres (1. Liga)


Antoine Lagisquet SG Gelsenkirchen (P)
Antoine Lagisquet
Mario Fragoso TSV Cottbus
Mario Fragoso
Carsten Paukner TuS Rostock
Carsten Paukner
Rehor Vukovic 1.FC Stuttgart (M)
Rehor Vukovic
Kjell Palteqvist 1.FC Stuttgart (M)
Kjell Palteqvist
Kadem Gönül SG Gelsenkirchen (P)
Kadem Gönül
Stavros Giannakopoulos TuS Rostock
Stavros Giannakopoulos
Adamo Gamarra FSV Nürnberg
Adamo Gamarra
Alessandro Diogo TuS Rostock
Alessandro Diogo
Filipe Pintos FSV Nürnberg
Filipe Pintos
Mark Downing TuS Rostock
Mark Downing
Die 11 des Jahres (2. Liga)


Bodo Greiner Fortuna Bremen (A)
Bodo Greiner
Dominik Mignot TSV Fürth (A)
Dominik Mignot
Dogan Cakmak Borussia St.Pauli (A)
Dogan Cakmak
Ehsan Sidan Kickers Düsseldorf
Ehsan Sidan
Sükrü Erol SG Bochum
Sükrü Erol
Bruno Beuder Borussia St.Pauli (A)
Bruno Beuder
Hans Weiss SG Bochum
Hans Weiss
Theodor Stewart SG Bochum
Theodor Stewart
Torben Herbold Fortuna Bremen (A)
Torben Herbold
Urs Amrhain Dynamo Hoffenheim (N)
Urs Amrhain
Filippo Fragoso SG Bochum
Filippo Fragoso

  pfiff   seite 6   zurueck blättern vor