pfiff   seite 5   zurueck blättern vor

FUSSBALL NACHRICHTEN
Dortmund: Juling will gehen

Jonathan Juling vom 1.FC Dortmund fühlt sich wohl nicht mehr wohl in seinem Verein. Er gab an, Interessen für andere Vereine zu pflegen.
(Vertragsrunden = 0)
Mainz: Sahin will noch länger

Kadem Sahin (VfL Mainz) gab an, noch lange für seinen Verein spielen zu wollen.
(Vertragsrunden +2)
SSV Wolfsburg auf Promotion-Tour

Der Verein SSV Wolfsburg befindet sich nach eigenen Angaben im finanziellen Minus. Dies war der Grund, wie uns Teammanager pirelli zu verstehen gab, warum man eine Promotion-Tour mit der Mannschaft ansetzte. pirelli: "Wir brauchen jetzt zusätzliche Einnahmen!"
TuS Rostock PFIFF gratuliert dem Meister

Mit TuS Rostock hat die diesjährige Ab-Pfiff-Saison einen würdigen und verdienten Meister gefunden. PFIFF gratuliert recht herzlich zum Titel-Gewinn! Bravo TuS Rostock! Eine meisterhafte Leistung!
PFIFF sagt "Danke"

Wir bedanken uns bei allen Lesern, die uns während der ganzen Saison die Treue gehalten haben und hoffen, euch allen auch in der kommenden Saison wieder mit jeder Menge Informationen rund um die Ab-Pfiff-Ligen beliefern zu können.
fotos Auslaufende Verträge

Übersicht der auslaufenden Spielerverträge: Antoine Lagisquet von SG Gelsenkirchen (P) (noch 1 Spieltage), Kjell Palteqvist von 1.FC Stuttgart (M) (noch 1 Spieltage), Youssef Gassid von SG Gelsenkirchen (P) (noch 1 Spieltage), Kadem Gönül von SG Gelsenkirchen (P) (noch 1 Spieltage), Johannes Hartmann von SG Gelsenkirchen (P) (noch 1 Spieltage),
Rolf Dorfler fällt länger aus

SV Berlin muss wohl etwas länger auf seinen Spieler Rolf Dorfler verzichten. Der 29-Jährige verletzte sich im Training und fällt nun für ca. 4 Spieltage aus.
Spieler-Ehrungen

Mit 32 Toren, holt sich Abdelatif Djemba von VfL Mainz die Torjägerkanone. In der 2. Liga wurde Bodo Greiner (Fortuna Bremen (A)) mit 27 Toren verdienter Torschützenkönig.
Den Titel "Spieler des Jahres" erntete Stavros Giannakopoulos (TuS Rostock). Stavros Giannakopoulos wurde 17 mal in die "11 des Tages" berufen und wurde 0 mal "Spieler des Tages". In der 2. Liga tat es ihm Hans Weiss von SG Bochum gleich (12 X "11d.T.",0 X "Sp.d.T.").
Mehr Fussball-News auf PFIFF Online
 
Spruch der Woche


"Es gibt nur einen Ball. Wenn der Gegner ihn hat, muss man sich fragen: Warum!?"
(Filippo Fragoso, SG Bochum)
Aufgedeckt

Es ist uns gelungen, vereinsinterne Daten zu ermitteln, die wir hier veröffentlichen können. Wir fragten selbstverständlich zuvor beim Verein um Erlaubnis.
FC Darmstadt: Aktueller Kontostand: 6813616 Euro. Bandenwerbung-Einnahmen pro Spieltag: 5780 Euro. Aktionseinheiten (AE): 0. Wurde in dieser Runde schon eine Krisensitzung durchgeführt? Nein. Spielte man schon das wichtigste Spiel der Hin-/ Rückrunde? Ja. Spielte man schon das wichtigste Spiel in dieser Saison? Ja.
Transfer der Woche

Es gab in der abgelaufenen Woche keine Aktivitäten auf dem Spieler-Transfermarkt.
fotos Kurz - Meldungen

+++ Die Ab-Pfiff-Saison ist beendet +++ Dietmar Schröder schoss heute für seinen Verein 1.FC Stuttgart (M) 3 Tore +++ Marten Lohe (23) hat seinen Vertrag mit SB Kassel nicht mehr verlängert +++ Noch keine Einigung bei der Vertragsverlängerung zwischen Jens Enderlin und SV München +++ Noch keine Einigung bei der Vertragsverlängerung zwischen Marcel Melzer und SV München +++ Verlässt Hartmut Etzner (28) seinen Verein Union Leverkusen (N)? +++ Verlässt Alex Dietsche (29) seinen Verein Union Leverkusen (N)? +++ Das letzte Tor der Saison erzielte Adamo Perea (SSV Wolfsburg) +++ Der Pokalsieger erhielt heute eine Sieg-Prämie in Höhe von einer Million +++
Beitrag von Fortuna Bremen (A) Aufstiegsfeierlichkeiten in Bremen

Nach dem Abschluss der Saison steht bei Fortuna Bremen das Feiern im Fordergrund. "Egal, ob wir noch Meister werden oder nicht, war es eine tolle Saison von uns und deshalb wollen wir gemeinsam mit den Fans ordentlich Gas geben", kündigt Trainer und Manager Kevin_93 an. Lob gibt es auch vom Präsidenten. "Es war in jeder Hinsicht sehr wichtig, dass wir die sofortige Rückkehr in die erste Liga schaffen und die Mannschaft hat das super umgesetzt. Es gab nur ganz wenige wacklige Momente, alle Achtung." Für die kommende Spielzeit ist bekannt, dass der Kader größtenteils zusammen bleiben soll. Im Heimspiel gegen Kassel wurde nur Luke Jackson verabschiedet, ein weiterer Abgang soll noch folgen. "Ich denke, dass wir als Team noch Potential haben und weiter zusammenwachsen werden. Deshalb ist der Klassenerhalt für mich das realistische Ziel", gibt sich Torjäger Bodo Greiner optimistisch. Der Bremer Sturzflug ist also wieder abgefangen und es geht zurück in alte gewohnte Gefilde.

(Beitrag von Fortuna Bremen (A))
TRANSFER - NACHRICHTEN
Spieler Typ Alter G.Stärke Von Nach Summe
keine Transfers

  pfiff   seite 5   zurueck blättern vor